Wieder ins Fediverse

Schreibe einen Kommentar
Kommnukation / Soziale Netzwerke

Meine Abkehr vom Fediverse hat ja nicht lange gehalten, gut früher oder später hätte ich ich mir so oder so dort wieder einen Account eingerichtet. Eigentlich, ja eigentlich, wollte ich mich auf Friendica niederlassen, was ich auch gemacht habe. Friendica ist wirklich nicht übel aber hier und da hakt es immer mal wieder, ich folge von dort aus überwiegend Accounts auf Mastodon und genau da liegt, für mich, das Problem. Eine „flüssige“ Unterhaltung zu führen ist zuweilen ziemlich anstrengend. Die Beiträge tauchen beim Gegenüber schon mal erst nach einer Stunde in der Timeline auf. Warum das so ist weiß ich nicht, dafür kenne ich mich einfach nicht genug aus mit dem was hinter Friendica bzw. Mastodon läuft.

Das 2. Problem, wenn ich in Friendica durch die Timeline scrollen möchte, ruckelt es im Browser und zwar ganz schön Ordentlich. Egal welchen Browser auf dem Desktop ich verwende. In Safari (iOS) klappt es hingegen recht gut. Nun ja, auf jeden Fall ist das nicht so das Wahre für mich.

Also was tun? Zurück zu Mastodon aber auf welcher Instanz? Meinen dortigen Account hatte ich ja bereits gelöscht. Ein Weile überlegt und dann entschieden, wenn ich schon einen Neuanfang starte dann richtig. Also bin ich bei social.tchncs.de gelandet. Von der Instanz aus habe ich mir einige Accounts gesucht denen ich schon eine Weile folge und auch einigen neuen. Verschiedenen anderen Accounts werde ich nicht mehr folgen. Bisher schaut es ganz gut aus, mal sehen wie sich das ganze für mich ab jetzt entwickelt. Den Account bei Friendica werde ich behalten, mal schauen was sich noch tut.

Zum Mastodon Account → @teebeuteltier@social.tchncs.de
Zum Friendica Account → teebeuteltier@noovi.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.